Kommende Veranstaltungen

11. März 2020

Was geht? – Infomesse „Ausbildung, Studium, Arbeit – Perspektiven für Geflüchtete“

 

KEINE ANMELDUNG NÖTIG!  einfach hinkommen und mitmachen!

Eine Infomesse für Geflüchtete, Ehrenamtliche und Hauptamtliche

 

Verschiedene Akteure aus der Ausbildungs- und Arbeitswelt werden an Gesprächstischen ihre Angebote vorstellen, Fragen beantworten und sich gerne mit Ihnen austauschen. Informieren Sie sich und fragen Sie Experten!

 

Kooperationsveranstaltungen von:

* Netzwerk „Gemeinsam in Wiesbaden – Netzwerk für Integrationspaten“

* Freiwilligen-Zentrum

* BürgerKolleg

* WIR-Fallmanagement für Geflüchtete der Landeshauptstadt Wiesbaden

 

Mittwoch 11.03.2020 - 18:00 - 20:00 Uhr 

1. OG, Rathaus, Wiesbaden. 

28. Mai 2020

Abend-Workshop„Ich hab` ja nichts gegen …, aber…": Zum Umgang mit Alltagsrassismen

 

Das machen wir: Wir engagieren uns ehrenamtlich für Menschen, die ausgegrenzt werden und die Hilfe benötigen.

Das kennen wir: Unsere Umgebung, Nachbar*innen, Freund*innen, Familie reagieren manchmal darauf mit Sätzen, die Rassismen, Vorurteile und Unverständnis beinhalten. Zeitweise mit kleinen, dann mit großen Vorbehalten. Das kennen wir auch: Der Kontakt zu den Menschen, für die wir uns engagieren, zerstört einfache Weltbilder und Vorurteile.

 

Doch: Wie können wir reagieren? Lohnt sich das überhaupt? Was kann ich sagen und wie am besten handeln? Habe ich vielleicht sogar selbst Einstellungen oder Gedanken, die ich mal wieder überprüfen kann?

 

Marie Becker, Die Finderei, wird einen Impuls-Vortrag halten und den weiteren Abend dann moderieren und praktische Übungen anbieten. Nähere Informationen zur Referentin: https://www.die-finderei.de/

 

Inhalte: Alltags-Rassismus, genaues Hören und angemessenes Reagieren

Ziele: Umgang mit Mitmenschen erleichtern und Handlungsoptionen sehen, verstehen und anwenden

Kooperationsveranstaltungen von: Netzwerk „Gemeinsam in Wiesbaden – Netzwerk für Integrationspaten“, Freiwilligen-Zentrum, BürgerKolleg, WIR-Fallmanagement für Geflüchtete der Landeshauptstadt Wiesbaden

 

Referentin: Marie Becker

 

Donnerstag 28.05.2020 - 18:00 - 20:00 Uhr

Kl. Festsaal, Rathaus, Wiesbaden 

Anmeldung über das Bürgerkolleg: https://www.buergerkolleg.de/index.php?modul=kurse_projekte&view=detail&id=771 

Abgeschlossene Veranstaltungen 2019

Montag, 18.11.2019

Abgesagte Veranstaltung: Story Telling: Eigene Erfahrungen mit interkulturellen Kompetenzen in der Flüchtlingsarbeit

 

Donnerstag, 24.01.2019

Wie können Ehrenamtliche Geflüchtete beim Spracherwerb unterstützen?

 

Mittwoch, 13.02.2019

Was geht? Ausbildung, Studium, Arbeit: Perspektiven für Geflüchtete 

 

Dienstag, 14.05.2019

Was mache ich, wenn es mir zu viel wird? Eigene Grenzen, Nähe und Distanz

 

Donnerstag 24.10.2019

Geflüchtete – ihre psychosoziale Situation und der Umgang mit Traumata

Abgeschlossene Veranstaltungen 2018

Dienstag, 6.02.2018 

Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

 

Mittwoch, 07.03.2018

Nähe und Distanz

 

Donnerstag, 12.04.2018

Psychosoziale Situation + Trauma

   

Dienstag, 05.06.2018 

Wo finde ich welche Information? 

 

Mittwoch, 19.09.2018

Engagiert in Paten- und Tandemmodellen

 

Dienstag, 16.10.2018

"Ich hab' das nicht so gemeint" - interkulturelle Konfliktlösung in der Flüchtlingsarbeit.

 

Donnerstag, 15.11.2018

Infoveranstaltung zum Thema "Wohnungssuche in Wiesbaden"

 

 

Anmeldung

Die Online Anmeldung für alle Fortbildungen läuft über die Bürgerkolleg Website

Bei Problemen mit der Online Anmeldung wenden Sie sich bitte an Kris Kunst vom Bürgerkolleg:

H. 0163-62 97 138