Nächste Informationsveranstaltung

Ich bekomme eine Aufenthaltserlaubnis - Was ist zu tun? Was ändert sich?

Anerkannte Flüchtlinge und Asylberechtigte können Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II) bekommen. Damit enden ggf. die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG). Bei diesem sogenannten Rechtskreiswechsel geht auch die Zuständigkeit an das kommunale Jobcenter über. ReferentInnen aus den Leistungsbereichen und der Ausländerbehörde sind eingeladen und informieren betroffene Geflüchtete und ehrenamtliche HelferInnen über den Ablauf und dabei zu beachtenden Dinge.

 

Donnerstag, 24.01.2019

18.00-20.00 Uhr 

Rathaus Wiesbaden, Schloßplatz 6

Anmeldung hier

 

Klicken Sie hier für kommende Veranstaltungen.

Das Netzwerk „Gemeinsam in Wiesbaden – Tandemprogramme mit Geflüchteten“

startet in diesem Jahr erstmals eine Fortbildungsreihe für Ehrenamtliche,

Hauptamtliche und Geflüchtete.  Alle Fortbildungen auf einem Blick hier. 

Herzlich willkommen! 

 

Gemeinsam möchten wir geflüchtete Menschen in ihrem täglichen Leben in Wiesbaden unterstützen. 

 

Sie möchten dabei sein?

 

Unser Netzwerk hilft Ihnen, einen Einblick in die unterschiedlichen Programme zu gewinnen,

die momentan in Wiesbaden laufen. Sie finden Programme, die allgemein geflüchtete Menschen begleiten,

aber auch Programme, die sich auf eine definierte Gruppe von Geflüchteten konzentrieren.  

 

Jedes Programm kann unter dem jeweiligen Logo auf der Seite über uns besucht werden.

Wir sind uns sicher, dass Sie das Passende finden. 

 

Unter Kontakt finden Sie alle Programme auf einem Blick.

Erreichen können Sie uns unter info@gemeinsam-in-wiesbaden.de

 

Jede Institution ist für den Inhalt ihrer Homepage selbst verantwortlich.