Unser Selbstverständnis finden Sie hier (PDF) oder hier (Word)

Wir arbeiten in verschiedenen Tandemprogrammen für Menschen mit Fluchterfahrung bzw. Migrationshintergrund, teils mit unterschiedlichen Zielgruppen und Schwerpunkten. 

Wir arbeiten in verschiedenen Tandemprogrammen, um die Teilhabechancen benachteiligter Menschen, mit und ohne Fluchtgeschichte, zu erhöhen.

Wir haben uns zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, um unsere Arbeit und Erfahrungswerte synergetisch zu bündeln und engagieren uns „Gemeinsam-in-Wiesbaden“. Das Teilen unseres Wissens, unseres Erfahrungsschatzes und unserer Ressourcen ermöglicht es, unsere Arbeit langfristig zu sichern (Effektivität, Nachhaltigkeit, Qualität).   Auch in Punkten der Gewinnung von Ehrenamtlichen, der Vermittlung von Tandempartnern, der gemeinsamen Fortbildung und Begleitung arbeiten wir eng und konkurrenzlos zusammen. 

Mehr lesen....